VanEssa Mobilcamping - Camping Ausbau für Deinen Van - T5, T6, Mercedes u.v.m. - Startseite

Vanessa-Mobilcamping

Verkauf von Campingmöbeln
Allgemein

Anschreiben einleitungssatz Muster

11. Juli 2020

Diese Sätze können kombiniert werden, um flüssigeres Schreiben zu machen, indem Sätze kombiniert werden, die eng miteinander verwandt sind, mit den zuvor beschriebenen Regeln. 1. Im Themensatz (der oft der einleitende Satz ist) wird das Thema oder der Schwerpunkt des Absatzes dargestellt. Der Themensatz dient als Schwerpunkt, der den Inhalt des gesamten Absatzes in den Vordergrund stellt. Indem dem Leser signalisiert wird, worum es im Absatz geht, erhöht der Themensatz die Lesbarkeit des Textes. Obwohl es möglich ist, dass der Themensatz irgendwo in einem Absatz angezeigt wird, wird er in der Regel am Anfang angezeigt. Um zu überprüfen, ob Sie in vollständigen Sätzen schreiben, versuchen Sie, Ihre Sätze vorzulesen, und halten Sie an, wie durch die Interpunktion angegeben. Kann jeder Satz als vollständiger Gedanke allein stehen? Wenn weitere Informationen benötigt werden, um die Idee zu vervollständigen, dann ist es kein vollständiger Satz. Betteln bietet Nachkommen Vorteile in Form von „kostenlosem Essen“ (rezensiert in Wright & Leonard 2002).

Kommentar: Dieser Satz fängt den Kern des Absatzes ein und weist den Leser auf das zur Diskussion stehende Thema hin – Bettelverhalten bei Jungtieren. Sätze bestehen aus Klauseln: Wortgruppen, die eine einzige Idee ausdrücken. Es gibt zwei Arten von Klauseln: unabhängige Klauseln und abhängige Klauseln. Unabhängige Klauseln können als vollständige Sätze allein stehen. Eine abhängige Klausel benötigt eine unabhängige Klausel, um ihre Bedeutung zu vervollständigen. Verschiedene Arten von Sätzen bestehen aus verschiedenen Kombinationen dieser beiden Arten von Klauseln. Komplexe Sätze werden gemacht, wenn wir eine unabhängige Klausel mit einer abhängigen Klausel kombinieren. Die abhängige Klausel im folgenden Beispiel ist kursiv. Ein gut organisierter Absatz unterstützt oder entwickelt eine einzige Steuerungsidee, die in einem Satz ausgedrückt wird, der als Thema Satz bezeichnet wird. Ein Themensatz hat mehrere wichtige Funktionen: Er untermauert oder unterstützt die These eines Essays; sie vereint den Inhalt eines Absatzes und leitet die Reihenfolge der Sätze; und er berät den Leser des zu diskutierenden Themas und wie der Absatz darüber sprechen wird. Die Leser schauen im Allgemeinen auf die ersten Sätze in einem Absatz, um das Thema und die Perspektive des Absatzes zu bestimmen. Deshalb ist es oft am besten, den Thema Satz ganz am Anfang des Absatzes zu setzen.

In einigen Fällen ist es jedoch effektiver, einen anderen Satz vor den Themensatz zu stellen, z. B. einen Satz, der den aktuellen Absatz mit dem vorherigen verknüpft, oder einen Satz, der Hintergrundinformationen bereitstellt. Wenn Sie einen Satz mit mehr als einer Klausel haben, besteht das Standardformat darin, den Hauptsatz an die erste Stelle zu setzen, aber Sie können diese Reihenfolge umkehren, solange die Hauptklausel noch identifizierbar ist und die Bedeutung noch klar ist. Sie müssen ein Komma nach der unterstützenden Klausel in einem umgekehrten Satz verwenden. Sätze geben uns den Rahmen für den klaren schriftlichen Ausdruck unserer Ideen. Das Schriftliche Ziel ist immer, in vollständigen Sätzen zu schreiben, die richtig punktiert sind. Sätze beginnen immer mit einem Großbuchstaben und enden entweder in einem vollständigen Stopp, Ausruf oder Fragezeichen. Ein vollständiger Satz enthält immer ein Verb, drückt eine vollständige Idee aus und macht Sinn, allein zu stehen. Das ist das Herzstück einer Klausel. Sie können mehr als eine Klausel pro Satz haben, aber Sie sollten in der Lage sein, eine Hauptklausel zu identifizieren – dies ist der wichtigste Teil des Satzes.