Antworten zu häufig gestellten Fragen

1. Telefonberatung

Gerne beraten wir Sie telefonisch über unsere Produkte und deren Benutzung unter +49 (0) 8063 / 20 760 - 0.


2. Beratung am VanEssa-Werk

Nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter
+49 (0) 8063 / 20 760 - 0

Besuche unseren Showroom am VanEssa-Werk in Großhöhenrain. Dabei haben Sie die Möglichkeit die VanEssa-Produkte direkt in Ihrem eigenen Fahrzeug zu sehen und auszuprobieren.

Sollten Sie noch keinen Van besitzen, zeigen wir Ihnen unsere Produkte anhand unserer Ausstellungsfahrzeuge (VW T5 Multivan, VW T6 California Beach, VW
 T6 Transporter und VW Caddy und Mercedes Marco Polo Horizon). Zudem verfügen wir über viele Bilder der einzelnen Fahrzeugtypen als Anschauungsmaterial.

Verbinden Sie den Einbautermin mit einem Kurzurlaub im schönen Oberbayern oder auch auf dem Weg in den Urlaub.

►   Anfahrt zum VanEssa-Werk


3. VanEssa FAQ

Wie lange ist die Lieferzeit für VanEssa Produkte?
- Schlafsysteme sind in der Regel auf Lager und innerhalb ca. 5-10 Werktagen nach Zahlungseingang versandbereit.
- Küchen und Modultürme sind in der Nebensaison (September bis Februar) nach ca. 2-3 Wochen 
  und in der Hauptsaison (März - August) nach ca. 4-7 Wochen versandbereit.
  Die aktuell zu erwartende Lieferzeit wird bei Auftragsbestätigung bzw. Rechnungsstellung mitgeteilt.
- Zubehörartikel versuchen wir stets auf Lager zu haben. Falls hier einer unserer Händler in Verzug ist, werden wir Ihnen dies bei Bestellung per E-Mail mitteilen.

Wie lange vorher muss ich einen Einbautermin vereinbaren?
(gilt nicht für Sonderdekore - hier bitte mit einer zusätzlichen Fertigungszeit von 1 bis 2 Wochen rechnen)
- Nebensaison (September - Februar):
  Beratungstermine können kurzfristig - mit ein paar Tagen Vorlaufzeit - vereinbart werden.
  Einbautermine richten sich nach der aktuellen Fertigungszeit der Küchen- und   Schlafsysteme.
  
Zubehörartikel sind meist auf Lager, hier können wir noch am selben Tag einen Einbau vornehmen bzw. den Artikel übergeben.

- Hauptsaison (März - August):
  Im Sommer empfehlen wir eine Terminvereinbarung ca. 2-3 Wochen vor dem gewünschten Termin, gerne auch früher.
  Insbesondere Termine am Montag, Freitag und an Brückentagen sind sehr beliebt und daher recht schnell ausgebucht.
  Falls es doch mal recht kurzfristig ist - rufen Sie bitte an - dann überprüfen wir, ob wir den Einbau noch dazwischen schieben können.

Bin ich an meinen Abholauftrag gebunden?
Wir bitten Interessenten/Abholer über den Onlineshop eine Abholbestellung durchzuführen, damit wir die Ware vorbereiten können.
Dieser Auftrag ist nicht bindend - er dient uns lediglich als Checkliste, was für Sie in Frage kommen könnte und um die Artikel vorab zu fertigen bzw. für Sie zu reservieren.

Mein Van ist nicht auf der Homepage, gibt es hierfür einen Ausbau?
Wir können so ziemlich jeden Van in einen Camper verwandeln, wenn die Sitze nach vorne klappbar oder herausnehmbar sind.
Ausbauten für Vans, die nicht auf der Homepage sind, können nur hier bei uns am Werk durchgeführt werden, da hier voraussichtlich Anpassungen vorgenommen werden müssen.
Hier noch eine paar Beispiele, welche Vans wir zusätzlich schon ausgebaut haben:

Citroen C8, Dacia Logan, Peugeot 807, Toyota Hiace

Ist auch ein Versand ins Ausland und in die Schweiz möglich?
Wir versenden unsere Ware weltweit.
Die anfallenden Versandkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt, da der kostenlose Versand nur innerhalb Deutschlands gilt.
Schweiz:
Bei Lieferungen in die Schweiz fallen neben Versandkosten noch zusätzlich Zoll- und Ausfuhrgebühren an.
Die deutsche Mehrwertsteuer wird nicht in Rechnung gestellt.
Der Zoll berechnet 8% Schweizer Mehrwertsteuer und eine Bearbeitungsgebühr.

Kann ich auch nur einen Teil der Verdunklung bestellen?
Für den T5/T6 und Vito/Viano können wir das Front- und Heck-Set separat bestellen und somit auch versenden.
Alle anderen Verdunklungen bekommen wir vom Händler als Komplett-Set und werden auch nur komplett weiterverkauft.

Die Saugnäpfe meiner Verdunklung haften nicht richtig?
Bei neuen Verdunklungen sind die Saugnäpfe noch etwas starr, aber das legt sich nach kurzer Zeit.
- Die Fenster innen sollten ab und zu mit Glasreiniger geputzt werden, durch die Heizungsluft werden die Fenster innen schmierig.
- Saugnäpfe halten am allerbesten wenn man sie ein wenig befeuchtet.

Viele Fahrzeuge haben an der Heckscheibe Heizungsdrähte, was ein Problem für die Haftung der Saugnäpfe darstellen kann.
Mit zusätzlichen Klett- und Flauschpunkten kann man hier nachhelfen.


Kann man bei euch auch eine 2. Autobatterie einbauen lassen?
Beim VW T5 / T6 können wir am VanEssa-Werk eine 2. Autobatterie (120Ah AGM), eine 230V-Einführung und/oder eine 12V-Steckdose mit Anschluss an die Bord- oder Starterbatterie einbauen.

Wo bekomme ich Drehkonsolen für den Caddy?
Die Drehkonsolen für den Caddy können wir leider nicht selbst einbauen. Folgende Firma kann den Einbau durchführen:
ZOOOM manufacturer für reisefahrzeuge GmbH
Gewerbepark an der B2 Am Lerchenberg 5
86504 Merching
Tel: +49 (0) 8233 / 73 62 01
Email: mail@zooom.biz


Die Wasserpumpe ist defekt - was kann das für Gründe haben?
1. Möglichkeit: Das Rädchen an der Unterseite der Tauchpumpe ist verkalkt.
    Lösung: Mit einem kleinen spitzen Gegenstand vorsichtig das Rädchen drehen.
2. Möglichkeit: Die Steckverbindung hat sich gelöst.
    Lösung: Das Tape lösen und den Stecker wieder richtig einstecken.
3. Möglichkeit:
 Die Pumpe hat einen Frostschaden (Riss).
    Lösung: Austausch der Pumpe nötig, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an uns.

Passt die neue Kühlbox Dometic CFX 35 in die VanEssa Module?
Nein, leider passt die Kühlbox CFX 35 in keines unserer VanEssa Module, da die Abmessungen zu groß sind. Es passen ausschließlich die Dometic (früher Waeco) CF 35, CDF 35 (B36, L58, H38,5 cm) oder kleinere Kühlboxen in unsere Heckküchen und Innenmodule (wir empfehlen immer die CF 35 zu integrieren).

Freies Campen und Übernachten in Europa - was ist erlaubt?
Auf der ADAC Seite finden Sie viele wichtige Informationen über das Campen in Europa.                                                 
www.campingfuehrer.adac.de/camper-service/index.php